Sie sind hier:   Startseite > Der BIMS e.V. > Leitbilder

Leitbilder

Bildung, Innovation, Migration, Soziale Exzellenz

Wir verstehen uns als kleines, innovatives Einsatzkommando mit einer hohen sozialen Motivation und einer unwahrscheinlich breiten Kompetenz. Wir haben eine besondere Wertschätzung für das Einfache, Direkte, Normale, Praktische. Sehr wohl abstrahieren wir daraus komplexe Reflexionen - verlieren uns aber nicht darin und stehen mit beiden Beinen an unseren Plätzen, in unserem Ort, unserem Land, unserer Welt mit Verantwortung darin für uns und unsere Nachkommen.

Eine große Aufgabe sehen wir also darin, Individuen und kleinen Institutionen zu helfen, ihre Erfahrungen und Erkenntnisse zur Geltung zu bringen - und so Schätze zu heben. Das klingt romantischer als es ist - wir haben unsere ganz eigene Art entwickelt, zu zündeln und Bomben zu legen ...

Wir geben im Einzelfall Tipps zur Realisierung von Ideen und Bewältigung von Krisen, engagieren uns für die Veröffentlichung eines Buches, helfen bei statistischen Auswertungen in einer wissenschaftlichen Arbeit, helfen Betrieben (KMU) aus einer Existenzkrise oder bringen Wahrscheinlichkeitsrechnung und Simulation in ihre Kalkulation und leiten an zur  Realisierung höchster Qualitätsansprüche, helfen Kunden und Mitarbeiter mit neuesten Techniken zu befragen, Mitarbeiterpotenziale zu entdecken und zu fördern, betreiben vielfältige Projekte, Forschungen und Studien im Umfeld Bildung, Innovation und Migration - also auch mit der anscheinend banalen Frage, wie man das Deutschlernen von Ausländern in prekären Umständen fördert und diesen Prozess evaluiert - das durchaus mit Bezügen zur allgemeinen Situation der Weiterbildung.

Deren typische Zielgruppe, mit einem immer größeren Anteil Schichtarbeitern und mehrfach Beschäftigten, hat eigentlich gar keine Zeit mehr, das typische Weiterbildungsangebot am Dienstag und Donnerstag Abend wahrzunehmen. Bei den vielseitigen zeitlichen Ansprüchen und oft einem Arbeitgeber, der die höherere Qualifikation gerne einsetzt, aber weniger gern bezahlt - und auch durch im Geltungsbereich immer mehr eingeschränkte Tarifverträge dazu nicht genötigt wird, ist die Motivation auch nicht gerade so, dass man mit einem zeitlich passenden Angebotsformat diese Leute scharenweise anlocken kann...

weiter zu:

Aktuell

19.11.2016: Dieter-Baacke-Preis für unsere "Maker Days for Kids"

Linksammlung Lernen mit Refugees

Neues Projekt: Voraussetzungsarme Weiterbildung -

  • Start "SOFORT" - ohne Zulassung vom BAMF, Jobcenter, usw.
  • kein Kurszeitschema, das nicht zur Erwerbstätigkeit (Schicht, Kindererziehung, ...) passt.
  • finanzielle Erreichbarkeit durch Kombination von Förderungen
  • Lernbegleitung - Coaching zur Sicherung der Zielerreichung
  • Basis: eigene Bereitschaft sich mit Zeit und Tun zu engagieren

Wir entwickeln gerade ein völlig neues konkretes Angebot  zur Realisierung virtueller Bildungsangebote in Bad Reichenhall (noch ohne Link) - WIR SUCHEN ANREGUNGEN UND FÖRDERUNGEN!

Unser preisgekrönter gratis online Kurs Gratis Online Lernen - eine Basis für konkrete lokale Angebote zum Thema?

Handbuch Making mit Kindern und Jugendlichen ist online und im Buchhandel verfügbar

Kontakt

BIMS gem. e.V.
(Amtsgericht Traunstein VR 200320)
Fallbacherstr. 2a
D-83435 Bad Reichenhall

Geschäftsführer:
Martin Schön        (Service: team)

Tel.: 0049 (0)8651 979339-0
Fax: -9 (Sipgate)
E-Mail: welcome@bimsev.de
Skype: maertez

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

BIMS bei Facebook

 

#GOL16 auf Facebook:

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login