L3T's MOOC - der offene Onlinekurs über das Lernen und Lehren mit Technologien (Bewerbung)

Martin Ebner und Sandra Schön bereiten gerade die Neuauflage des preisgekrönten Lehrbuchs für Lernen und Lehren mit Technologien vor (L3T, bzw. L3T 2.0) und denken schon einen Schritt weiter: Man könnte ja auch mit Hilfe von L3T einen Kurs für viele hundert oder tausend Lernende veranstalten. Weil die Durchführung, aber insbesondere die notwendige Erstellung von geeigneten Materialien (Lernvideos und Aufgaben, alles als offene Bildungsressourcen, CC-BY-SA) zeitintensiv ist benötigen sie auch Unterstützung. Wer die Idee gefällt, war  bis zum 23.5.2013 aufgerufen, beim MOOC Production Fellowship eine Stimme für das Vorhaben abzugeben. Tatsächlich war die Teilnahme außerordentlich erfolgreich: Von 250 Bewerbungen erhielt dieser Antrag so viele Stimmen, dass er den fünften Platz erhielt. Leider entschied sich die Jury dann schließlich für 10 Mitbewerber. Schade, denn so wird es keinen L3T's MOOC geben, - L3T natürlich weiterhin!