Sie sind hier:   Startseite > Bildungspolitische Kommentare > Der Weg zur Stärkung freier Bildungsmaterialien > Bekenntnis zu OER auf allen bildungspolitischen Ebenen

Bekenntnis zu OER auf allen bildungspolitischen Ebenen

Trotz des großen Potentials und ihrer durch Institutionen wie die UNESCO oder die Europäische Kommission international anerkannten Bedeutung, ist die Förderung freier Bildungsmaterialien in Deutschland noch unterentwickelt: Eine Studie der Technologiestiftung Berlin zu Potentialen von OER in Berlin hat die Aktivitäten der Behörden in allen Bundesländern vergleichend erfasst[11] und stellt fest, […] dass es in den deutschen Bundesländern bereits vereinzelte OER-Ansätze gibt, dies aber gemessen an den Indikatoren des Offenheitsindexes noch kein Teil des Mainstreams geworden ist.” (S. 11)

Von Seiten der Bundesregierung und des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) sollte eine klare Positionierung zugunsten von OER in Anknüpfung an die ersten Anlaufbeträge im Haushalt 2015[12] folgen. Auch Länder und Kommunen sollten sich mit einer klaren Positionierung und ersten Aktivitäten zu OER bekennen. Mit gutem Beispiel voran gehen hier das Land Berlin[13] und die Stadt Köln[14]. Ein klares Bekenntnis der Politik zu OER und die Entwicklung einer umfassenden Strategie für OER auf Bundes- und Länderebene werden die Entwicklung von OER maßgeblich stimulieren[15] und für eine breite Nutzung sorgen.

Aktuelles

Wir haben noch Gutscheine der Bildungsprämie.

Beachten Sie, die Gutscheine sind nach Ausstellung 6 Monate gültig - Wenn Sie also 2019 sich weiterbildungsmäßig pushen wollen, und zwei verschiedene Weiterbildungen machen wollen - z.B. a) einen Kurs für Fußpflege, b) einen Kurs für Handpflege - oder an einer Volkshochschule a) Selbstorganisation (auch kombiniert mehrer Angebote) und b) Libre-Office ... & HomePage-Gestaltung usw.

dann könnten Sie dieses Jahr noch einen Gutschein holen, und im nächsten Jahr 2019 noch einen für den zweiten, unabhängigen Kurs -also in der ersten Jahreshälfte 2019 zusammen max. 1.000 € Förderung realisieren! 

Die Richtlinien zum Bezug der Gutscheine sind wieder viel offener! Checken Sie die neuen Möglichkeiten, rufen Sie an, Vieles klären wir telefonisch ...

-> weitere Info im Menü hier links -> Die Bildungsprämie ....


Kontakt - Impressum

BIMS gem. e.V.
(Amtsgericht Traunstein VR 200320)
Fallbacherstr. 2a
D-83435 Bad Reichenhall

Geschäftsführer:
Martin Schön

Tel.: 0049 (0)8651 954 990-0 mob. 0178 174 8952
Fax: -9
E-Mail: welcome@bimsev.de
Skype: maertez

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Preise für unsere Engagements:

 

  • Wie wir den Bürgermeister in die Luft gehen ließen - Dokumentation
  • Lächeln in der Kurstadt - Film  

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login