Sie sind hier:   Startseite > Ernst Begemann > Buch 2000 Lernen verstehen - Verstehen lernen > Lernen des einzelnen Lernenden kann nicht durch Lehren gemacht werden 

Lernen des einzelnen Lernenden kann nicht durch Lehren gemacht werden 

  Download

1. Lernen des einzelnen Lernenden kann nicht durch Lehren gemacht werden. Was sollen Lehrer dazu wissen ? Welche Alternativen können angezeigt werden ?
1.0. Einleitung 81:  Ist das Thema stimmig? Lebenssituationen als Ausgangspunkt und Ziel von Einsicht; Zum Aufbau; Bereitschaft zu hören; Zum Verstehen.
1.1. Ich erinnere an 86
1.1.1. Was sagen uns Worte 86
1.1.2. Leben ist Lernen 86
1.1.3. Berühmte Vorfahren: Sokrates, Copei, Wertheimer, Metzger
1.2. Was wissen wir übers Lernen? 93
1.2.1. Ausgangssituation 93
1.2.2. Psychologische Ergebnisse reichen für pädagogische Aufgab nicht aus 93
1.2.3. Weitere kritische Erkenntnisse 94
1.2.4. Lernen kann nicht durch Lehren bewirkt werden: 95 H. Roth, M. Dehn, J. Oelkers, Leontjew 1.3. Lernen, Wahrnehmung, Eigenwelt 97
1.3.1. Zum Verständnis 97
1.3.2. Wahrnehmung: Vorerfahrung und Deutung 98
1.3.3. Individuelle Wahrnehmung durch Unterricht nicht korrigierbar 99
1.3.4. Existentielle Betroffenheit bestimmt Wahrnehmung 100
1.3.5. Wahrnehmung und Speicherung erfolgen situativ 101
1.3.6. Aktualisierte Vorerfahrung macht sofort Žhandlungsfähig` 101
1.3.7. Leben und Lernen erfolgt in Subjektiven Erfahrungsbereichen 102
1.3.8. Befähigendes Lernen erfordert aktives Selbsttun 104
1.3.9. Zwischenbilanz 104
1.4. Was erfahren wir aus der Hirnforschung 106
1.4.1. Unspezifische Informationsweitergabe 106
1.4.2. Das Gehirn muß situativ sinnvoll deuten 108
1.4.3. Wahrnehmung ist Gedächtnisleistung 110
1.4.4. Wir können nicht von isolierbaren Teilfunktionen ausgehen 112
1.4.5. Das meiste, was Menschen tun, bleibt unbewußt 114
1.5. Literatur


Aktuelles

makerdaysforkids in Leipzig
(ausgebucht)

 

Die Richtlinien zum Bezug der Gutscheine der bundesweiten Förderung Bildungsprämie sind wieder viel offener! Checken Sie die neuen Möglichkeiten, rufen Sie an, Vieles klären wir telefonisch ...

-> weitere Info im Menü hier links -> Die Bildungsprämie ....


Kontakt - Impressum

BIMS gem. e.V.
(Amtsgericht Traunstein VR 200320)
Fallbacherstr. 2a
D-83435 Bad Reichenhall

Geschäftsführer:
Martin Schön

Tel.: 0049 (0)8651 954 990-0 mob. 0178 174 8952
Fax: -9
E-Mail: welcome@bimsev.de
Skype: maertez

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Preise für unsere Engagements:

 

  • Wie wir den Bürgermeister in die Luft gehen ließen - Dokumentation
  • Lächeln in der Kurstadt - Film  

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login