Sie sind hier:   Startseite > Ernst Begemann > Buch 2000 Lernen verstehen - Verstehen lernen > Piaget, Normal-Entwicklung, individuelle Erfahrung  

Piaget, Normal-Entwicklung, individuelle Erfahrung  


    Download


4. Piaget, Normal-Entwicklung, individuelle Erfahrung 263 Überlegungen und Bilanzierungen für (ŽSonder`-) Schulen und Pädagogen. Anhand neuer Veröffentlichungen wird Piaget als Erkenntnistheoretiker gewür-digt. Es wird seine gültige Einsicht herausgestellt, dass jede Erkenntnis durch indi-vi-duelle Aktivität erreicht wird. Die oft rezipierten Stufen der kognitiven Entwicklung können empirisch und theoretisch nicht bestätigt werden. Dem folgt eine grundsätzliche Auseinandersetzung mit der Vorstellung einer ŽNormalent-wicklung` und deren schulischer Organisation in der Jahrgangsklasse. Beide sind pädagogisch unangemessen und können individuell spezifisches Lernen behindern.
4.0. Zur Einführung 263
4.1. Zu Piaget und seiner Rezeption 264
4.1.0. Zur Einleitung 264
4.1.1. Zur Gültigkeit der Stufen der kognitiven Entwicklung 265
4.1.2. Piagets ŽEntwicklungsstufen` sind pädagogisch nicht nutzbar 268
4.1.3. Piaget und die soziale Umwelt 270
4.1.4. Zur Rolle des Subjekts 270
4.1.5. Egozentrismus 271
4.1.6. Herzogs Bilanz 271
4.2. Lernen in Abhängigkeit von einer ŽNormalentwicklung` 272
4.2.1. Zur (Žsonder`-) pädagogischen Problematik 272
4.2.2. Schülermerkmale können Unterricht nicht normieren 275
4.2.3. Es gibt kein typisches Lernverhalten ŽLernbehinderter` 278
4.3. Zur Jahrgangsklasse: Wirkungen und Absichten 279
4.3.1. Zur Ausgangssituation 279
4.3.2. Probleme 28o
4.4. Literatur 283

Aktuelles

makerdaysforkids in Leipzig
(ausgebucht)

 

Die Richtlinien zum Bezug der Gutscheine der bundesweiten Förderung Bildungsprämie sind wieder viel offener! Checken Sie die neuen Möglichkeiten, rufen Sie an, Vieles klären wir telefonisch ...

-> weitere Info im Menü hier links -> Die Bildungsprämie ....


Kontakt - Impressum

BIMS gem. e.V.
(Amtsgericht Traunstein VR 200320)
Fallbacherstr. 2a
D-83435 Bad Reichenhall

Geschäftsführer:
Martin Schön

Tel.: 0049 (0)8651 954 990-0 mob. 0178 174 8952
Fax: -9
E-Mail: welcome@bimsev.de
Skype: maertez

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Preise für unsere Engagements:

 

  • Wie wir den Bürgermeister in die Luft gehen ließen - Dokumentation
  • Lächeln in der Kurstadt - Film  

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login