Menschsein als (Nicht-)Teilsein