Sie sind hier:   Startseite > Ernst Begemann > Sprache, Schüler, Schule > ŽSprache`: Individuelle und Žgemeinsame` Lebenswirklichkeit

ŽSprache`: Individuelle und Žgemeinsame` Lebenswirklichkeit





Download

ŽSprache‘: Individuelle und Žgemeinsame‘ Lebenswirklichkeit --- Das ist der Text eines Kongreßvortrages (1994) der grundlegende Einsichten für Sprachheilpädagogen bereitstellen sollte. --- Ich zeige Sprachphänomene, --- die in der ŽSprachheil‘-, der ŽSonder‘- , der Religions- und der Pädagogik allgemein wenig Beachtung gefunden haben. --- Das sind: --- Begrenzte Möglichkeiten hochsprachlicher Diskurse. --- ŽVerstehen` bedeutet, individuelle Vorerfahrungen aktualisieren und zur persönlichen Auseinandersetzung gefordert zu sein. --- Die These „Jeder spricht und versteht individuell spezifisch“ ist (nicht nur in der Pädagogik noch) umzusetzen.---- Unterschiedliches Sprachverhalten ist durch die Sprachsituationen bedingt. --- Mit den erst bei den Griechen Žentwickelten` Nomen, Verben und der Satzstruktur „Subjekt-Prädikat-Objekt“ gibt es nur begrenzte Möglichkeiten, Wirklichkeiten zu erfassen. --- Teilnehmen und die Beziehung zum Ich sind unerlässliche Bedingungen für Sprache, Sprechen und Verstehen. --- Es findet immer „Unbewusstes Lernen“ statt, das unser Verhalten, Handeln, Fühlen und Vorstellen entscheiden mitbestimmt. --- Wir müssen uns als ŽSubjekte der Sprache` neu verstehen. --- Es ist ein Trugschluss anzunehmen, dass ein Wort nur eine Bedeutung hat.--- Sprechen und Denken findet bei existentieller Herausforderung statt.

Aktuelles

makerdaysforkids in Leipzig
(ausgebucht)

 

Die Richtlinien zum Bezug der Gutscheine der bundesweiten Förderung Bildungsprämie sind wieder viel offener! Checken Sie die neuen Möglichkeiten, rufen Sie an, Vieles klären wir telefonisch ...

-> weitere Info im Menü hier links -> Die Bildungsprämie ....


Kontakt - Impressum

BIMS gem. e.V.
(Amtsgericht Traunstein VR 200320)
Fallbacherstr. 2a
D-83435 Bad Reichenhall

Geschäftsführer:
Martin Schön

Tel.: 0049 (0)8651 954 990-0 mob. 0178 174 8952
Fax: -9
E-Mail: welcome@bimsev.de
Skype: maertez

Unterstützen Sie uns mit
Ihrem Online-Einkauf
ohne Extrakosten

Preise für unsere Engagements:

 

  • Wie wir den Bürgermeister in die Luft gehen ließen - Dokumentation
  • Lächeln in der Kurstadt - Film  

 

 

Powered by CMSimple| Template: ge-webdesign.de| Login